In der Uckermark ein geringes Risiko vereinzelter Gewitter mit Windböen. In der Nacht warnfrei.

Heute Nachmittag ist es wolkig und abgesehen von einzelnen Schauern trocken. Im weiteren Verlauf lockert die Bewölkung zwischen der Prignitz und dem Havelland etwas auf, während sich in der Uckermark weiterhin einzelne Schauer entwickeln können. Das Gewitterrisiko ist gering. Die Temperatur erreicht Werte um 20 Grad. Der mäßige Wind weht aus West, später Nordwest. In Böen weht er im Norden Brandenburgs und in Berlin auch frisch bis stark und schwächt sich zum Abend wieder ab. 
In der Nacht zum Dienstag ziehen letzte Schauer rasch nach Polen ab. Sonst ist es gering bewölkt und niederschlagsfrei. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 11 und 9 Grad. Der westliche Wind weht schwach.